• Blog

  • Blog | 19. August 2020

    Fokussierte Induk­tions­feld­therapie – Super Inductive System (SIS)

    Super Inductive System

    Zur Behandlung diverser orthopädischer und neuro­lo­gi­scher Erkrankungen steht eine innovative Therapie – das „Super Inductive System“ (SIS) zur Verfügung. Das mo­men­tan modernste und innovativste Thera­pie­sys­tem, welches erst seit April 2017 erhältlich ist, basiert auf der Wirkung eines fokussierten Induktionsfeldes. Ein einzigartiges hochintensives, fokussiertes Induk­tions­feld mit einer Frequenz bis zu 150 Hz beein­flusst den mensch­lichen Körper, hat einen positiven Einfluss auf das mensch­liche Gewebe und führt zu einer De­po­la­risa­tion des neuro-muskulären Gewebes. Durch die hohe Leistung wird berührungslos ein hoch­inten­sives fokus­siertes Induk­tions­feld appliziert. Dies führt zu positiven Einflüssen auf den Körper. Die Durch­blutung wird erhöht, Muskel­kontrak­tionen können erzielt werden, Aktions­potentiale werden ausgelöst und Muskel­verspan­nungen werden durch das SIS gelindert.

    Die therapeutischen Wirkungen umfassen u.a. Schmerzlinderung, eine schnellere Frakturheilung, Entspannung und Kräftigung der Muskulatur sowie eine Gelenkmobilisation. Als besonderes Highlight werden Spasmen spürbar reduziert. Die Wirkungsweise und damit verbundene Therapieerfolge sind überdurchschnittlich, eine Schmerzverbesserung ist bestätigt bei 87% der Patienten (Pilotstudie).

    « Zurück zum Blog

    Top